Was verursacht Haarausfall?



Unsere Haarsträhnen sind in bestimmten Zeiträumen oder genetisch bedingt, umweltbedingt, Vitaminmangel usw. Es kann aus Gründen stark einzeln gegossen werden. Der Verlust von 100-150 Haarsträhnen in der Mitte pro Tag wird als normal angesehen. Wenn der tägliche Haarausfall jedoch mehr als 150-200 Strähnen beträgt, muss zur Diagnose und Behandlung ein Facharzt aufgesucht werden. Bei genetisch bedingtem Haarausfall werden unsere Haarfollikel viel schwächer, schwächer, werden allmählich dünner, verwandeln sich in Quittenhaar und vergießen sich. Facharzt für ästhetische, plastische und rekonstruktive Chirurgie Op. DR. İlhan Serdaroğlu Pulver für die am häufigsten gestellten Fragen zum Haarausfall. Com antwortete den Lesern.

Menschen, die unter Haarausfall leiden, stellen häufig Fragen wie “Warum verliere ich meine Haare, wirkt sich die Shampoo-Auswahl auf den Haarausfall aus, wie sollte ich Shampoos für schneller wachsendes und nicht vergossenes Haar verwenden?” Nun, warum könnten unsere Haare ausfallen?

Ursachen für Haarausfall

  • Genetische Faktoren – Androgenetische Alopezie (Wenn der Vater, Onkel oder Onkel in der Familie kahl ist)
  • Schwere Spannung ausgesetzt
  • Mineralstoffmängel wie Eisen, Selen, Zink und Magnesium
  • Vitamin A-Überschuss
  • Schwere Diät und schneller Gewichtsverlust
  • Saisonale Änderungen
  • Hormonelle Störungen
  • Einige Medikamente verwendet
  • Postpartum postpartum
  • Altersbedingte Alterung und Schwächung unserer Haarfollikel
Abhängig von den oben genannten Gründen können unsere Haarsträhnen nacheinander in schwerer Form ausfallen. Der Verlust von 100-150 Haarsträhnen in der Mitte pro Tag wird als normal angesehen. Wenn mehr als 150-200 Drähte vorhanden sind, sollten Sie einen Facharzt zur Diagnose und Behandlung konsultieren. Bei genetisch bedingtem Haarausfall werden unsere Haarfollikel schwächer, schwächer, allmählich dünner, verwandeln sich in Quittenhaar und vergießen sich.

Wie können wir unser Haar mit Anti-Haarausfall-Shampoos stärken?

Würde Shampoo bei Haarausfall wirksam sein?

Zunächst sollte der Inhalt des Shampoos pflanzlich sein und einen Inhalt enthalten, der die Feuchtigkeits- und Ölstabilität unserer Kopfhaut bewahrt. Daher müssen wir bei der Auswahl des Shampoos die Art und das Ausmaß der chemischen Reinigungsmittel, insbesondere der sulfatierten Tenside, in ihrem Inhalt berücksichtigen.

Gegen Haarausfall

Hautgesundheit kann mit einer gesunden Reinheitsarbeit erreicht werden. Mit Shampoos, die Allergene und sulfatierte Verbindungen enthalten, ist es nicht möglich, eine gesunde Hautqualität aufrechtzuerhalten.

Wenn eine gesunde Pflanze in einem Boden wächst, der feuchtigkeits- und vitaminstabil ist, wächst und verdickt sich unser Haar auf der feuchten und ölstabilisierten Kopfhaut.

Die Formel für schnell wachsendes Haar besteht darin, unser Haar mit hochwertigem Shampoo und Seren zu nähren, sowohl intern als auch oral mit Nahrungsergänzungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln sowie extern.

Sie schützen die Gesundheit Ihrer Kopfhaut und Ihres Haares mit einem hochwertigen Shampoo vor Haarausfall. Bevor Sie Shampoos kaufen, die auf den Märkten verkauft werden und als wirksam gegen Haarausfall gelten, sollten Sie die Arbeit untersuchen und natürliche Shampoos mit pflanzlichen Inhaltsstoffen wählen, die kein Silikon und Paraben enthalten.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*