Parfüm-Tipps vom Gründer von Ex Nihilo Paris



Heute, mit diesem Interview, überlasse ich Sie in den duftenden eleganten Armen von Paris. Benoît Verdier, Powder, Mitbegründer des Pariser Dufthauses Ex Nihilo Paris, inspiriert von französischen Künstlern, Designern und Fotografen, mit dem Verständnis, dass Regeln gebrochen werden. Er beantwortete jede Frage, die mir zu Parfüm für Com einfiel.

Mit Benoît Verdier von Ex Nihilo Paris, einem Pariser Dufthaus, das von Benoît Verdier, Olivier Royère und Sylvie Loday gegründet wurde, treten wir diesen Monat den ersten unserer Parfümpapiere an.

Ex Nihilos Ruhm hat sich nicht nur in Europa, sondern auch über den Ozean verbreitet. Unsere Kamille ist einer der charakteristischen Düfte von Hailey Baldwin Bieber, Ex Nihilo.Fleur Narcotique Duft. Musiker und SchauspielerDrake verwendet Amber Sky. Ich verlängere meine Rede nicht mehr, sondern komme schnell zu meinen Fragen. . .

Selen Serdaroğlu: Lieber Benoît, zunächst einmal vielen Dank für dieses Interview. Ex Nihilo Paris ist eine Parfümresidenz, die der Erbe derer ist, die einst gegen Regeln und Traditionen verstoßen haben, um ihre eigenen Konzepte auf innovative und teure Weise zu kreieren, aber das möchte ich Sie vor Ex Nihilo Paris fragen. Was hat Sie in diese verzauberte Welt der Düfte geführt? Was sind Ihre ersten Geruchserinnerungen?

Benoît Verdier: Ich bin ein echter Südländer! Immer wenn ich einen Duft oder eine Zutat rieche, die an den Garten meiner Eltern in Südfrankreich erinnert oder an die felsigen Gipfel, die ich durchwandert habe, werde ich dorthin transportiert: Kiefern, Feigen, Lavendel und aromatische Bäume, die glühende Erde des Mittelmeers sieht aus. . . Das sind meine ersten olfaktorischen Erinnerungen.

Ich habe Olivier, der mitten unter meinen Partnern bei Ex Nihilo Paris war, vor 18 Jahren auf den Bänken der Schule in Paris getroffen. Dann kam Sylvie durch gemeinsame Freunde in unser Leben. Wir beschlossen, dass es an der Zeit war, unsere Jobs in unseren eigenen Bereichen aufzugeben und in der Duftabteilung etwas Spannenderes zu tun. Es war wirklich ein unternehmerisches Abenteuer vom ersten Tag an!


Foto, von links nach rechts: Benoît Verdier, Sylvie Loday und Olivier Royère

Wir wollten seit langem unser Bestes geben, um die Marke unserer Träume zu kreieren und ihr eine neue Kraft und Perspektive zu verleihen. Wir wollten diese Idee mit einem unwiderstehlichen französischen Touch zurückbringen. Wir hatten die Gelegenheit, diesen super Ort in der Rue Saint-Honoré Et voilà zu finden!

SS: Woher kommt der Name Ex Nihilo?
BV: Wir haben eines Tages alle überrascht, denn Ex Nihilo bedeutet im Lateinischen von Grund auf neu geschaffen. Wir hatten keinen vernünftigen Plan und wollten in unseren Träumen einen Flagship-Store im belebtesten Viertel von Paris haben, um in den bequemsten und exklusivsten Geschäften der Welt vertrieben zu werden, und jetzt sind wir in der Türkei!

SS: Was waren Ihre primären Ziele bei der Entwicklung der Marke? Welche Ziele sehen Sie erreicht? Was erwartet Sie als nächstes?
BV: Wir sind ein extrem junges Unternehmen, wir sind erst sieben Jahre alt, anders als die Leute denken. Schneller Erfolg kann Sie auf einen Schlag töten, daher ist es unsere Besessenheit, nicht zu schnell zu wachsen, sondern unser höchstes Maß an Größe zu bewahren. Rückblickend war es unsere größte Errungenschaft, aus dem Nichts eine makellose Marke zu erschaffen, einen Flagship-Store in der coolsten und luxuriösesten Straße von Paris zu eröffnen und erstaunliche Düfte zu kreieren, die zu Ikonen wie Fleur Narcotique wurden. Wir wollen in Zukunft mehr unserer Flagship Stores auf der ganzen Welt sehen, die möglicherweise ein ultra-luxuriöses Erlebnis bieten, das digitaler und natürlich noch nachhaltiger ist!

SS: Wie würden Sie den Platz von Düften in der menschlichen Verbindung beschreiben?
BV: Ganz einfach: Schließen Sie die Augen, sprühen Sie Ihren Lieblingsduft auf einen Pulspunkt auf Ihre Haut oder ein Kleidungsstück, das Sie besonders lieben, und lassen Sie die Magie geschehen… woran es Sie erinnert. Schließlich sind Düfte der höchste Kontaktzustand, zentral vom Tier zum Menschen. Einzelunterricht ist je nach Wohnort sehr kulturell, kann viel über Sie aussagen, ein Grund mehr, besonders interessiert zu sein.

SS: Wie würden Sie die Personen beschreiben, die Ihre Düfte verwenden? Warum glaubst du, haben sie dich gewählt? Haben Sie einen Kundenstamm, den Sie in eine bestimmte Form einordnen können?
BV: Um ehrlich zu sein, machen wir keine Marketingarbeit, aber wir haben eine starke Fangemeinde und wenn ich es beschreiben müsste, kann ich sagen, dass sie das Modul einer internationalen ästhetischen Gemeinschaft sind. Sie reisen viel, sind oft Teil der künstlerischen oder kreativen Gemeinschaft, und ich glaube, sie lieben uns, weil wir uns von der französischen Avantgarde inspirieren lassen und versuchen, sie in allem, was wir tun, zu übersetzen. Ich denke, wir teilen mit ihnen eine persönliche Leidenschaft für alles Nische und Besondere, sowie für Kunst, Design und alles Coole!

SS: Wer sind die weltberühmten Stars, die Sie mit einem der Düfte, die Sie zum Leben erwecken, sehr glücklich machen? Zu wessen Signaturduft bist du geworden?
Berühmt oder nicht, ich bin so froh, Ex Nihilo Blue Bags auf den Straßen zu sehen. Ich fotografiere sie oder chatte auf der Straße. Allerdings muss ich sagen, dass ich mich auch sehr freue, dass Prominente wie die Influencerin Hailey Baldwin Bieber und exzellente Künstler wie Fleur Narcotique oder Drake unsere Kreationen wie Amber Sky verwenden! Es ist so einfach und organisch, sie verwenden es, weil sie es lieben und wir sind begeistert!

SS: Wenn Sie jeden der Düfte in Ihrer Duftfamilie mit einem berühmten Star kombinieren müssten, mit welchen würden Sie ihn kombinieren? Vermutlich werden diese Namen auch eine Inspiration für Menschen sein, die Sie treffen werden. . .
BV: Macht aber in einer idealen Welt. . .

Venenum-Kuss für David Lynch. . .

Französische Affäre für Harry Styles

Das Übliche für Hailey Baldwin ist Fleur Narcotique, die sie verwendet. . .

Atlasfieber für Pharell Williams. . .

Ich kann für Billy Ellish Lust im Paradies sagen. . .

SS: Was inspiriert Sie bei der Zubereitung Ihrer Düfte? Haben Sie sich jemals von jemandem inspirieren lassen, als Sie einen fiktiven oder realen Duft kreieren?
BV: Nicht wirklich, aber Namen und Welten sind der Schlüssel zu unseren kreativen Prozessen. Wir haben uns für einige der Kreationen und Clashs “Rock the Casbah”-Musik für Atlas Fever vom filmischen Universum von David Lynch inspirieren lassen. Wenn ich die Namen erstelle, sehe ich sie als Filmtitel, tatsächlich könnte es viele James-Bond-Filme geben.

Ganz allgemein lassen wir uns weiterhin sehr von unserer Pariser Umgebung inspirieren und von so vielen verschiedenen Welten wie möglich; wir versuchen uns von zeitgenössischer kunst, mode, design und musikcocktails inspirieren zu lassen.

Als geradliniger Parfümeur hat uns geholfen, über den Tellerrand zu schauen und frische, disruptive Ideen über das Erlebnis des Duftes als 360-Grad-Reise einzubringen. Wir versuchen, die Augen offen zu halten und uns nicht zu sehr von dem inspirieren zu lassen, was wir online oder in den sozialen Medien finden, da jeder auf One-to-One-Ressourcen wie Pinterest oder Instagram geht. Ich ziehe es vor, alte Zeitschriften und dunkle Bücher und die wertvollsten zu beschaffen.

Die Gespräche mit den Parfümeuren, mit denen wir zusammenarbeiten, sind eine Fülle unserer Inspirationsquellen. Auch unsere Reisen und die ständigen Gespräche mit unseren Parfümeursfreunden sind eine unschätzbare Inspirationsquelle.

Als Ausgangspunkt haben wir immer einen Namen vor Augen, dieser ist ein Baustein unserer Inspiration. Es kann aus einem Buch, einem Lied oder einfach einer Konnotation von Wörtern stammen. Es ist eine schwierige Aufgabe, einer Kreation mit maximaler Wirkung und imaginärer Konnotation ein Wort zu sagen, ohne die Vision des Parfümeurs zu verraten. Wie der Duft selbst muss er direkt auf den Punkt kommen und wirklich Teil der Magie sein. Wir konnten nicht anders, als unsere speziellste Kollektion Babylone Collection zu nennen.

SS: Wie reagieren Sie als Duftschöpfer auf die Gerüche, die aus Ihrer Umgebung beim Gehen auf der Straße kommen? Gibt es Gerüche, die Sie als viel empfindlichere Nase ermüden?
BV: Ich bin von Natur aus sehr neugierig, wie der Metro-Geruch in Paris, man kann nicht sagen, ob er gut oder schlecht ist, ekelhaft oder süchtig machend, aber es ist ein typischer Pariser Duft! Wie der Geruch von Regen auf Beton, ich liebe es. Ich bin kein Snob, aber ich habe eine absolute Abneigung gegen Gerüche in Flughäfen neben Duty Free Zonen. Dieses “internationale” Fougère, gemischt mit so vielen Feinschmeckern, hasse ich am meisten: Monotonie, die Angst, die eigene Persönlichkeit auszudrücken!

FAQ: Wie findet man Ihrer Meinung nach den richtigen Duft für sich? Essgewohnheiten, Hautfarbe. . . Alles hat die Macht, die Form des Duftes zu beeinflussen. Wann und wie sollten wir Ihrer Meinung nach einen Duft auswählen?
BV: Lassen Sie sich nicht von Namen, Farbe oder Verpackung täuschen. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Gefühle und die Empfindungen auf Ihrer Haut. Das Parfüm ändert sich im Laufe des Tages, also stellen Sie sicher, dass Sie es bequem verwenden können, denn der Duft ist tatsächlich wie eine zweite Haut, Ihre Signatur. Stellen Sie es sich also als perfektes weißes Hemd oder Ihr schwarzes Lieblingskleid in Ihrem Kleiderschrank vor. Zögern Sie nicht, Ihren Duft nach Lust und Laune zu ändern, dies ist das Wertvollste.

Stellen Sie sicher, dass es widerspiegelt, wer Sie sind, stellen Sie sicher, dass es zu Ihrem Hauttyp und Ihrem Modestil passt. Wenn Sie etwas sehr Gewagtes und Kraftvolles mögen, entscheiden Sie sich für eine schöne Bernstein- oder Ledernote, aber zögern Sie nicht, zu experimentieren und Ihren eigenen Mix zusammenzustellen. Mit Duft muss man spielen!

SS: Was sind Ihrer Meinung nach die häufigsten Fehler bei der Auswahl von Düften? Was könnte uns fehlen?
BV: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Pulspunkte, reiben Sie niemals Ihre Haut nach dem Drücken, und ich empfehle nicht, in Ihr Haar zu drücken. Da Alkohol sehr aggressiv gegenüber Ihrem Haar ist, können Sie ihn in diesem Fall lieber auf Ihren Schal sprühen.

SS: Wie kann jemand, der im Laufe der Jahre viele verschiedene Düfte ausprobiert hat, seinen charakteristischen Duft finden, wenn er sich seine früheren Auswahlen ansieht?

BV:Es ist ein Zyklus und ein Thema der Selbstverbesserung, ich überrasche mich selbst, indem ich die Düfte, die ich in den 90ern geliebt habe, wieder mag, aber ich bin neuen Entdeckungen nie verschlossen. Es ist also eine feine Stabilität. Mit der Zeit werden Sie genau wissen, was Ihr Geschmack ist und was Sie genau wählen müssen… Erfahrung spricht!

SS: Glauben Sie, dass der Geruchssinn nach Alter eine echte Sichtweise ist? Oder können Menschen in jedem Alter verwenden, was sie wollen?
BV: Ich glaube nicht wirklich an diese Theorie des Alterns, aber denken Sie daran, dass PH wertvoller ist als der “Typ” oder die Trockenheit Ihrer Haut. Je saurer Ihre Haut ist, desto schwieriger ist es, Ihren Duft zu erhalten. Es hängt natürlich von vielen äußeren Faktoren wie der Hautalterung, aber auch von Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab. . . Wenn Sie von mehr Komfort sprechen, empfehle ich Ihnen, Düfte mit Vanille-, Amber-, Moschus- oder orientalischen Noten zu wählen. . . „Hespéridées“-Noten wie Neroli oder Orangenblüte, Zitrusnoten sind das Schlimmste für Ihre Haut.

SS: Jahreszeiten haben einen großen Einfluss auf unseren Geruchssinn. Mit welchen Düften fühlen Sie sich am wohlsten, wenn Sie sich vom Frühling in den Sommer bewegen?
BV: Besuchen Sie während dieser Pause frische Blumensträuße wie Lust In Paradise oder Honoré Delights basierend auf einem schönen Orangenblüten / Iris-Duo, um die letzten Monate der Quarantäne zu vergessen. Die würzige Frische von Citizen X kann man auch mit weißem Pfeffer und Iris genießen, es ist wie ein Lichtblitz auf der Haut!

SS: Heutzutage arbeiten viele große Marken daran, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Könnten Sie etwas für sie tun? Was sind Ihre langfristigen Ziele?
BV: Wir sind immer bestrebt, seit Anfang 2013 diese Idee mit einer knappen Rohstoffversorgung unter Einhaltung höchster wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Standards wie Vanille aus Madagaskar, Vetiver aus Haiti zu verwirklichen und versuchen, unseren CO2-Ausstoß zu reduzieren. Wir haben sogar eine neue Verpackung aus recyceltem Schaumstoff auf den Markt gebracht, um unsere Kreationen zu schützen. Aber um ehrlich zu sein, war das, was wir auf dem Markt sehen, sehr sprudelnd. Auf unserer Ebene versuchen wir, zumindest so transparent und ehrlich wie möglich zu sein, um die Menschen verantwortungsbewusster zu machen. Letztendlich ist es unser Ziel, die Denkweise zu ändern und gleichzeitig Nachhaltigkeit und das ultimative Luxuserlebnis zu bieten!

SS: Sie sind vor kurzem in den türkischen Markt eingetreten. Was für einen Platz planen Sie, sich auf dem türkischen Markt zu erobern, was ist der Nischenkundenstamm, den Sie hier erreichen möchten?
BV: Seit den Anfängen von EX NIHILO haben wir eine Reihe internationaler und erfahrener türkischer Kunden. Türkische Duftamateure sind sehr kenntnisreich und wissen genau was sie wollen, lassen sich aber gleichzeitig auch gerne überraschen. Er hatte von Anfang an ein starkes Fundament. Sie haben ein wirklich natürliches Stilgefühl und ich kann aus meiner bisherigen Erfahrung sagen, dass sie ihre Outfits mit dem von ihnen gewählten Duft abwechslungsreich gestalten können. Es macht Sinn, dass wir ihnen eine Kreation mit einer starken Persönlichkeit empfehlen und schnell süchtig machen, sie unterscheiden sich nicht so sehr von Pariser Kunden. Deshalb werden wir härter daran arbeiten, sie zu erreichen, ohne auf Kreativität und erstaunliche Erfahrung zu verzichten!

SS: Wie haben Sie die Düfte bestimmt, die Sie für den türkischen Markt ausgewählt haben, die in den Vordergrund treten werden?
BV: Wir haben keine Studie dazu, aber aus meiner Erfahrung denke ich, dass Fleur Narcotique, Venenum Kiss von Quentin Bisch ein breiteres Publikum gewinnen könnten, Jordi Fernandes’ Gold Immortals und natürlich Atlas Fever und Amber Sky von Babylone Collection, denke ich, es ist wird etwas prominenter sein.

Maison Francis Kurkdjian, Histories de Parfums, Acqua di Parma, Bond No:9, Initio und Ormondo Jayne, die Nischenparfümboutique, die die berühmtesten Nischenparfümmarken der Welt in der Türkei, La Déesse, und mit Unterstützung von Golin PR-Gruppe, für dieses Interview habe ich meiner ganzen Gruppe vielen Dank ausgesprochen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*