Neues Modell von Designern aus Reebok geerbt



Inspiriert von Aztec, dem professionellen Laufschuh von 1979 und dem legendären Modell Classic Leather von 1983, zeichnet sich das Reebok Classic Leather Legacy durch ein anspruchsvolles Design aus, das auf jahrelanger Erfahrung basiert. In Anbetracht der reichen Vergangenheit der Marke profitierte die Reebok-Designgruppe von ihrer Fantasie, Forschung und ihrem Wissen und fügte dem klassischen Leder-Erbe den zeitgenössischen Design-Charme hinzu, den sie heute hat, und entwickelte mit ihrem Gleichnis ein kraftvolles Modell.

Classic Leather Legacy ist der Laufgeschichte von Reebok treu geblieben, indem es moderne reißfeste Stoffe mit weichem Wildleder kombiniert. Das Modell bietet ein echtes Multi-Cut-Nostalgie-Feeling mit reflektierendem Substrat, Retro-Nylon-Deckel und hervorstehendem Schaumzungen-Design.

Diesmal haben junge Handwerker die Ärmel hochgekrempelt, um Reebok zu fördern

Reebok zeigt auch die Arbeit einer vielversprechenden Gruppe junger Künstler, um für ihre neue Arbeit Classic Leather Legacy zu werben. Die Arbeit von Classics Collaborators erzählt die einzigartige Geschichte des neuen Classic Leather Legacy.

In diesem Prozess haben junge Künstler und Designer aus verschiedenen Disziplinen “ Klassische Mitarbeiter “Team” Ihre Vergangenheit ist nicht das, was Sie zurückgelassen haben, sondern das, was Sie heute geschaffen haben. “Die Designer haben mit dem Slogan eine einzigartige Parabel um diese neue Arbeit erstellt. Die Designer haben mit all ihrer Kreativität verschiedene Verbindungswerkzeuge wie Fotos, Bilder und Grafiken entworfen, die in einer Computerumgebung erstellt wurden.

Achille Laplante (Fotograf. Frankreich, Paris, Le Brun)

Archille schuf die Fotografien, die von den orangefarbenen Feldern seines Großvaters in Frankreich inspiriert waren.

Dan Hall (Fotograf. England, London)

Dan aus England hat seine Schwester mit dem Londoner Himmel gefangen genommen.

Enkako (Fotograf und Blog-Autor. China)

Enkako wurde auf diesem Foto, das er für Reebok aufgenommen hat, von Sand, Feuer, Tinte, Schaum und Flüssigkeiten inspiriert.

Die Handwerker, die dies alles in Quarantäne tun und zur Arbeit aus aller Welt beitragen, sind wie

Mitarbeiter von “Classic Collaborators”:
Achille Laplante – ein Fotograf aus Le Brun, Paris, Frankreich
Becky Garner – eine Videografin aus London, UK
Chloe Karayiannis – eine Kunstmanagerin und 3D-Künstlerin aus London, UK
Christina Lopez – Designerin aus Boston, Massachusetts
Dan Hall – Ein Fotograf aus London, England
Davo Howarth – ein Designer aus Manchester, England
• Enkako – ein Fotograf und Blogger aus China
Jade Pearl – ein Künstler aus London, England
John Yuyi – Ein bildender Künstler aus New York
• Kicki Yang Zhang – ein Künstler aus Berlin, Deutschland, das Phänomen der Schönheit und des Modells
Michael Kusumadjaja – Fotograf aus New York
Myles Loftin – Ein Fotograf und Manager aus Brooklyn, New York
Natalie Shields – Eine Designerin, Art Managerin, Fotografin und Malerin mit Sitz in Seattle, New York, Brooklyn und Washington.
Nathanael Layne – ein bildender Künstler aus Cambridge, Massachusetts
Somnath Bhatt – Künstler und Designer aus Indien und den USA
Thorpe – Ein bildender Künstler aus Boston, Massachusetts, der hauptsächlich mit Webmaterialien arbeitet
You Lu – Geboren in Shanghai, Typografie- und Grafikdesigner aus Brooklyn, New York.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*