Geheimnisse der Pole der Süße: Polaar



Die französische Hautpflegemarke Polaar, inspiriert von den Überlebensfähigkeiten polarer Pflanzen in der Natur, die in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern hergestellt wurde, wird mit Formeln hergestellt, die alle Hauttypen berücksichtigen und selbst die empfindlichsten Häute harmonisieren. Selten verspricht Reinheit und Aktivität mit seiner reinen und natürlichen Auswahl arktischer Komponenten. Vielleicht ist das Geheimnis der Angenehmheit jenseits des Polarkreises verborgen. . .

Polaar, eine führende französische Marke und Experte für Polarforschung, brachte all ihr kosmetisches Wissen in die Türkei. Die Marke ist sich der Reinheit und Zerbrechlichkeit der Angenehmheit bewusst und arbeitet mit den größten wissenschaftlichen Organisationen zusammen, um sie zu schützen. Polaars einzigartige Texturen und einzigartige Düfte sind reich an natürlichen Zutaten wie Polarfrüchten, sibirischem Ginseng und Nunatak-Blüten und entführen Sie in den hohen Norden. Was ist, wenn das Geheimnis der Süße jenseits des Polarkreises verborgen ist?

Die Marke Polaar, die aus wissenschaftlichen Forschungen an den Polen hervorgegangen ist, hat Formeln, die von den klassischen Definitionen der Süße von Frauen in Lappland im Norden Finnlands inspiriert sind. Die Werke der Marke werden nach französischem Know-how unter Verwendung der Ernte lokaler Produzenten in skandinavischen Ländern formuliert.

Die Geburt der Marke:

Polaars Geschichte stammt aus einer Familie von Polarliebhabern. Das Abenteuer beginnt vor 30 Jahren. 1976 wurde die erste Polarexpedition durchgeführt. Zu dieser Expedition gehört auch der Vater des Markengründers Daniel Kurbiel. Daniel Kurbiel, der Sohn eines Polarforschers, der seine Jugend mit Wissenschaftlern auf einem Expeditionsschiff im hohen Norden verbrachte, entdeckte die Fähigkeit arktischer Pflanzen, unter extremen Wetterbedingungen zu überleben, und die Marke Polaar wurde geboren. Daniel Kurbiel ist bestrebt, die Reichtümer der polaren Welt für die meisten Menschen zugänglich zu machen. Er ist stets bestrebt, die Argumente der von ihm gegründeten Marke realistisch zu formulieren, und er möchte Ihnen niemals zu viel Hoffnung geben. In diesem Sinne hat Polaar seit seiner Geburt eine transparente Politik.

Mit dem Ziel, auch die empfindlichste Haut mit ihren natürlichen Formeln zu respektieren, die dem natürlichen Genuss gewidmet sind, enthält es reine Inhaltsstoffe in seinen Formeln, um Respekt für Ihre Haut und die Natur zu zeigen. Alle Polaar-Werke, die keine Parabene, Alkohol und Mineralöl enthalten, sind vollständig vegan und an Tieren getestet (Vegan & Cruelty-free zertifiziert).

Polaar-Highlights:

  • Keines seiner Werke enthält Parabene, Alkohol oder Mineralöl.
  • Eines seiner bekanntesten Werke rund um die Augenpflege verwendet kein Parfüm.
  • Alle Werke von Polaar, die Effizienz, Präzision und Natürlichkeit zu seiner Ideologie machen, sind auf sensible Bände vorbereitet.
  • Seine Arbeit wird nicht an Tieren getestet. (Grausamkeitsfrei zertifiziert)
  • Es hat vegane Zutaten. (Vegan zertifiziert)

Was ist eine arktische Pflanze?

  • Arktische Pflanzen gedeihen unter sehr klimatischen Bedingungen.
  • Es handelt sich um adaptogene Pflanzen, die die Eiszeit überstanden haben, indem sie sich an eine der härtesten Umgebungen der Welt angepasst haben.
  • Adaptogen-Pflanzen ist eine gebräuchliche Bezeichnung für Pflanzen, die den Umgang des Körpers mit Spannungen unterstützen.
  • Der Grund, warum diese Kräuter diesen Namen erhalten, liegt in ihrer Fähigkeit, sich an vernünftige Regeln anzupassen.
  • Um Temperaturen von minus 50 Grad, starken Winden und einem kurzen Vegetationszyklus zu widerstehen, synthetisieren diese Pflanzen starke starke Wirkstoffe und haben überdurchschnittliche antioxidative Eigenschaften.

LASSEN SIE UNS DIE POLAAR-ARBEITSREIHE EINFÜHREN:

Was wird in welcher Arbeit von Polaar verwendet, das niedrige und reine wirksame Inhaltsstoffe enthält?

Die echte Lappland-Creme: Arktische Früchte (Himbeere, Cranberry, Brombeere)
Nach der Ernte der Früchte wird eine kalte Extraktion durchgeführt, um den Extrakt der Pflanze zu erhalten.

Ewiger Schnee: Nunatak-Blume
In dieser von der Nunatak-Blume inspirierten Polaar-Serie wird die Nunatak-Blume in Polaar-Labors auf sehr kleine und konservative Weise reproduziert.

IcePure: Arktische Baumwolle
Nach dem Anbau und der Ernte wird es durch Einweichen in Wasser und Glycerin erweicht.

Polarnacht: Nordisches Moos
Nach dem Züchten und Ernten wird eine Kälteextraktion durchgeführt, um den Extrakt der Pflanze zu erhalten.

IceSource: Gletscherwasser
Abgerufen aus Modulen natürlich getrennter Eisberge. Es ist in Liposomen eingekapselt (Drug Delivery System).

Sibirisches Weiß: Taiga-Kiefer
Aus Kiefernrinde gewonnen.

Northern Light-Serie: Sibirische Olive
Nachdem die sibirischen Oliven geerntet wurden, werden sie gepresst, erweicht und dann geklärt und filtriert.

IcyMagic: Sibirischer Ginseng (Die bekannteste Serie von Augenpflegecremes)
Handgeernteter sibirischer Ginseng wird aus kontrollierter Landwirtschaft gewonnen. Nach der Ernte werden die Wurzeln heiß eingeweicht, dann wird die Lösung geklärt und abgelassen, um ihre Essenz zu erhalten.

In Frankreich produzierte Polaar-Werke, die von der französischen Erfahrung und dem Make-up-Trend profitieren. Sie erreichen über com.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*