Ästhetisches Alter sank auf 16 für Mädchen und 17 für Jungen



In den letzten Jahren hat das Interesse junger Menschen an der plastischen Chirurgie in vielen Ländern der Welt, einschließlich der Türkei, zugenommen. Hals-Nasen-Ohren-Spezialist Op. DR. Timur Batmaz stellte fest, dass das ästhetische Alter bei Mädchen auf 16 und bei Jungen auf 17 Jahre gesunken ist und dass der ästhetische Anspruch der Z-Generation hoch ist.

Hals-Nasen-Ohren-Spezialist Op. DR. Timur Batmaz,Ästhetische Mädchen16, in Männer17. Die Generation Z konsumiert zu schnell, nutzt Social Media sehr ordentlich, ist zu sehr mit Technik beschäftigt, hat einfachen Zugriff auf alles und wird schnell von allem gelangweilt. Daher möchten sie ihre Außenansichten so schnell wie möglich ändern. ” sagte.

Unsinkbar; „Generation Z korrigiert zuerst ihr eigenes Gesicht und ihre Augen in der virtuellen Umgebung mithilfe von Filtern in den sozialen Medien und begibt sich nach einer Weile auf die Suche nach einem Arzt, der sich in die Person verwandelt, die sie korrigiert hat. Aus diesem Grund wenden sich junge Menschen wirklich plastischen Operationen zu. Die häufigste davon ist die Nasenkorrektur, die eine der weltweit durchgeführten Operationen ist. Doch diese Situation wird für Familien zum Albtraum. Sobald die Familie „nein“ sagt, beginnen psychische Probleme. Die Z-Generation konnte während der Pandemie nicht zur Schule gehen, und der Anspruch an Ästhetik stieg noch mehr, als sie sich zu Hause zum einen auf den Spiegel und zum anderen auf Social Media konzentrierten. Auf der anderen Seite kann unter 18 Jahren niemand unter 18 Jahren alleine eine Entscheidung treffen und sich operieren lassen. Ihre Eltern müssen auf jeden Fall ihre Bereitschaft zu dieser Operation zeigen. ” sagte.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*