GEWICKELTER DUTT AUS GEFLOCHTENEM HAAR


LuLu-s-How-To-Braided-Bun
LuLu-s-How-To-Braided-Bun

Diese tolle Frisur ist gar nicht so schwer, wie sie aussieht und Sie brauchen dafür auch kaum etwas. Sie können diese Frisur ganz leicht selber zu Hause machen und wir erklären Ihnen, wie es geht.

Sie werden toll damit aussehen und können mit uns jeden Tag eine neue selbstgemachte Frisur ausprobieren ohne viel Mühe. Sehen Sie selbst.

Sie brauchen für die heutige Frisur nur:

drei Haargummis
ein paar Haarklammern
das war es auch schon!

So geht es:
1. Kämmen Sie zuerst Ihr Haar gut durch.
2. Machen Sie einen Mittelscheitel.
3. Nehmen Sie sich die vorderen Partien Ihres Haares und lassen Sie diese zuerst unbearbeitet.
4. Nun flechten Sie die restlichen Haare hinten zusammen. Drehen Sie das geflochtene Haar hinten zu einem Dutt und befestigen Sie es mit Haarklammern.
5. Nun Flechten Sie die beiden seitlichen Strähnen am Ansatz auf die französische Art und nach ca. 3 Griffen, normal weiter.
6. Wickeln Sie die geflochtenen Strähnen um Ihren Dutt und befestigen Sie es mit Haarklammern.
Sie sind fertig mit Ihrer neuen Frisur!

LuLu-s-How-To-Braided-Bun
GEWICKELTER DUTT AUS GEFLOCHTENEM HAAR

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*